Gemeinsam erfolgreich
Aufgaben & Voraussetzungen

Unsere Mitglieder verpflichten sich freiwillig zu
umfassenden Maßnahmen zur Qualitätssicherung –
zum Erfolg des Unternehmens und zur Sicherheit
des Bauherrn. Dazu zählen:

  • Qualität in Kundenkontakt, Leistung und Projektabwicklung

    • Wertschätzung der Kunden:
      • Erreichbarkeit für Kunden
      • Zeit nehmen für den Kunden und Eingehen auf die Kundenwünsche
      • Transparente Angebote
    • Sauberkeit (Arbeitsplatz, Arbeitskleidung, Hinterlassen der Baustelle …)
    • Verwendung hochwertiger Produkte
    • Qualitativ hochwertige und zuverlässige Ausführung aller Arbeiten
    • Verantwortung, zum guten Ruf des Bauhandwerks beizutragen
  • Freiwillige Selbstkontrolle

  • Interesse an Fortbildung und Wissenserweiterung

    • Teilnahme an Vorträgen und Seminaren, die der Verein anbietet
  • Engagement für den Verein

    • Aktive Beteiligung an Veranstaltungen
    • Übernahme von vereinsinternen Aufgaben
  • Mitgliedsbeitrag

Weitere Informationen

Sie möchten mehr wissen?